PCOM

Das Philadelphia College of Osteopatic Medicine (PCOM) ist eines der ältesten und größten Medizinischen Fakultäten der Osteopathie in den USA. In 1899 gegründet, ist es sowohl das zu Hause von über 1800 Medizinstudenten, als auch Studenten des oberen Semesters in verschiedenen Gesundheitspflege Gebieten. Die Universität betont die Wichtigkeit von Primärversorgung, neben der von vielen weiteren Medizinischen Spezialgebieten. In 2005 eröffnete PCOM einen zweiten Campus in Suwanee, Georgia.

Seit 1998 bietet die DAAO/ MWE (Dr. Karl-Sell-Ärzteseminar Neutrauchburg –DAAO/ MWE- e.V.) in Zusammenarbeit mit dem PCOM (Philadelphia College of Osteopathic Medicine) Kurse in Osteopathischer Medizin für Ärzte in Deutschland an.


Weder die Ausbildung in Osteopathischer Medizin noch ihre Ausübung sind in Deutschland verbindlichen Qualitätsstandards unterworfen. DAAO/ MWE und PCOM haben ein Fortbildungsprogramm in Osteopathischer Medizin entwickelt, das eng an das Curriculum der amerikanischen Ausbildung osteopathischer Ärzte angelehnt ist.


Die Fortbildungskurse der DAAO/ MWE sind zwischenzeitlich von einigen Landesärztekammern zur Erteilung von Punkten für das Zertifikat Ärztliche Fortbildung anerkannt.