Embryologie und Anatomie

Kursprogramm „Embryologie im osteopathischen Kontext“
(„Embryologie nach Erich Blechschmidt“– Einführung in die biodynamische Embryologie)

Dieser Kurs vermittelt ausschließlich theoretische Inhalte!
Keine praktischen Übungen!



mögliche bzw. geplante Inhalte des Postgraduiertenkurses (PG) sind folgende Themen:

  • Werk und Wirkung Erich Blechschmidts
  • Humanembryologie vs. Reproduktionsbiologie
  • Die Gestaltwerdung des menschl. Körpers verstehen: biodynamische Embryologie
  • Polarität als Motor embryonaler Entwicklungsprozesse
  • Die vorgeburtlichen Entwicklungsstadien des Menschen
  • Morphogenese und Organfunktion
  • Parietales, viszerales und craniosacrales System und ihre Entwicklung im Embryonalkörper
  • Humanembryologie und osteopathische Bezüge
    (Humanembryologie als Grundlage osteopathischen (Be-) Handelns)


Dozent: Dr. med. Gunnar Spohr