Muskel-Energie Kurs

Die MET-Technik ist unabdingbar mit dem Namen Fred Mitchell sen.,DO, und Fred Mitchell jun.,DO, verbunden. Ihr Konzept der postisometrischen Relaxation und reziproken Inhibition als osteopathische Intervention bei Dysfunktionen des muskeloskeletalen Systems ist Grundlage der heutig geltenden Nomenklatur bei osteopathischen, somatischen Dysfunktionen. Diese vornehmlich biomechanisch erscheinende Technik ist im Gesamtkonzept osteopathischer Behandlung häufig ein wertvoller Ansatz. Neuroreflektorisch bedingte und in ihrer Präsentation als muskeloskeletales Problem erscheinende Funktionsstörungen erfahren durch die MET eine effiziente und stringente Zugangsform osteopathischer Therapie.

Kursinhalt:

  • Vertiefen der Grundkenntnisse in: Counterstrain-Technik,
  • Erlernen der Grundkenntnisse in Muskel-Energie-Technik,
  • Vorschau auf folgenden Kursinhalt: Myofaszial-Release-Technik.