Integrations Kurs

Als holistischer Ansatz stellt die Osteopathie in ihrer Gesamtheit mehr als die Addition einzelner Techniken dar.  A.T. Still hat nie ein Buch über Techniken geschrieben sondern stellte die Notwendigkeit des konzeptionellen Verstehens, der Empathie und der palpatorischen Fähigkeiten des osteopathisch tätigen Arztes in den Mittelpunkt seiner Lehre („Techniken kann man auch einem Affen beibringen“). Dieser Integrationskurs ist nach den Kursen des Grundprogramms eine erste Zusammenführung theoretischer und technischer Kenntnisse zu einem osteopathischen Ganzen.  

Im Kurs erfolgt eine Wiederholung von Terminologie und Diagnostik. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vermittlung von „Scanning Techniken“ (Areal der grössten Restriktion nach Ed Stiles / Listening) zur Entwicklung einer stringenten Behandlungsstrategie und Anwendung anhand von Fallbeispielen. Zwischenprüfung.